LATTENROSTE

Die Grundlage für erholsamen Schlaf

Statisch, manuell verstellbar, motorisiert oder für gastroösophagealen Reflux.

Die Wahl des Lattenrostes sollte nicht unterschätzt werden; nur die richtige Kombination aus einer guten Matratze und einem guten Lattenrost bildet die richtige Grundlage für gesunden Schlaf. Die Unterlage, auf der die Matratze ruht, muss anatomisch geformt sein und den Bewegungen von Matratze und Körper folgen. Lattenroste der neuen Generation können mit flexiblen Kappen im Schulterbereich, Härtereglern im Rückenbereich oder, besser noch, durchgängig mit Tellerfedern ausgerüstet sein.

LATTENROSTE FÜR ALLE ANFORDERUNGEN

Starr, manuell verstellbar, elektrisch verstellbar und mit Reflux-Verstellung.

  • ADAPTA

    Anatomisches Lattenrost, Rahmen aus Buche 60x30, Zinkenverbindung an den Ecken, geformte Latten im Schulterbereich und regulierbarer Lendenbereich.

  • ATHENA

    Anatomisches Lattenrost Athena, Rahmen aus Buche 60x30, Zinkenverbindung an den Ecken, differenzierte Latten und regulierbarer Lendenbereich.

  • FISIOTEK

    Ergonomisches Lattenrost, Rahmen aus Buche 60x30, Zinkenverbindung an den Ecken, kippbare Tellerelemente im Schulterbereich, zwei Paar Regler im Nierenbereich und regulierbarer Lendenbereich

ZUBEHÖR

  • FERNBEDIENUNG MIT SPEICHERN

    Funkfernbedienung mit Speichern und Hilfslicht.

  • MOTOR MIT SPEICHERN

    Funkfernbedienung mit 4 Speichern und Hilfslicht.

  • FERNBEDIENUNG

    Funkfernbedienung, für bequemen Komfort ohne störende Kabel.

  • Vibro

    Massagesystem mit anbringbarem Vibro-Kit.